Corona   AKTUELL

Stand: 17.08 15:09Uhr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler

 

wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Start ins neue Schuljahr. Auch wenn die Corona-Zahlen weiter ansteigen, ist ein voller Schulbetrieb mit einigen Einschränkungen möglich. Fast alle Mitarbeiter*innen unserer Schule sind geimpft. Weiterhin werden wir vorsichtig sein. Hier kurz die wichtigsten Regelungen, die bei uns gelten werden:

  • Zeiten: Mo und Fr bis 13 Uhr, Di, Mi, Do bis 15.30 Uhr

  • Mittagessen Mo bis Do

  • 2mal in der Woche Lollitests für alle Kinder und Jugendlichen. Schulanfänger werden erst Mo, 23.8. in der Schule getestet – wir empfehlen den Eltern, die Schulanfänger bereits in dieser Woche eigenständig zu testen

  • Maske im Gebäude, auf dem Schulhof nicht

  • Möglichst viel Schule draußen

  • Schulleben möglichst überwiegend im Klassenverband, auch Feiern​​

mehr Information und Termine als Datei >

Spendenaufruf – Digitales Lernen: 16 neue iPads für die Klassen 1-3

In den oberen Jahrgängen sind digitale Medien gerade in Corona-Zeiten nicht mehr wegzudenken, aber auch in den unteren Jahrgängen hat sich der Einsatz digitaler Medien als sinnvoll und hilfreich herausgestellt.

Zum einen unterstützen sie das individuelle Lernen im eigenen Tempo sowie das freie Forschen – beides wichtige Säulen des inklusiven Konzepts unserer Schule.

Aber auch das frühe Erlernen einer sinnvollen und gesunden Mediennutzung sind in den ersten Schuljahren wichtig. Gerade bei Kindern aus sozial benachteiligten Familien beobachten wir bereits sehr früh einen erhöhten Medienkonsum.

Daher besteht der Wunsch, dass alle Kinder schon in den unteren Klassen einen Internet- und Tablet-Führerschein machen können.

Leider ist das kaum möglich, da den Schüler*innen der Jahrgänge 1 bis 3 für 8 Klassen lediglich 16 i-Pads zur Verfügung stehen.

Um das zu ändern, sammelt der Förderverein aktuell Spenden für 16 neue iPads.

Machen Sie mit!   >

TERMINE

Primus-Termine auf das eigene Handy?

hier >

Wie geht es weiter mit Primus?

Schulpflegschaftsvorsitzender:

"Der Schulversuch geht weiter!"

TAZ:

"In NRW gelten die fünf Primus Schulen als Erfolgsmodell für ALLE Kinder."

Mehr dazu finden sie hier >

Primus ist sicher bis 2034 !

Schulerfolge - Primus Schule noch erfogreicher als erwartet.

Der Erfolg der PRIMUS SCHULE MÜNSTER setzt sich fort. Mit diesem Jahr erreichen die Schüler*innen den 10. Jahrgang und bereiten sich auf ihre Abschlüsse vor.  

Abschlussprognosen_Primus_2020.png

Nach aktuellen Berechnungen erreichen die meisten Schüler*innen einen höheren Abschluss, als in Jahrgang 5 vorausgesagt.

 

Damit bestätigt sich der positive Effekt  anderer Langformschulen auch in der Primus Schule Münster. (vgl. Grafik)

AKTUELLES