Kongress zum Kooperativen Lernen


Vor 20 Jahren entstand der Impuls zu einer neuen, besseren Pädagogik – dem kooperativen Lernen. Dahinter steckt die Erkenntnis, dass das gemeinsame und sich somit gegenseitig unterstützende Lernen aller Kinder starke Potentiale in sich trägt – auf inhaltlicher und sozialer Ebene. Vom 18.-20.11. fand in Münster ein gemeinsamer Kongress von Primus-Schule, Johanniter Akademie, GEW und dem Green Institut statt. Eine tolle Gelegenheit, sich gegenseitig auszutauschen und zu neuen Gedanken zu kommen. Schüler der Primus-Schule sorgten dabei für das leibliche Wohl der knapp 100 Gäste.

Auf dem Online-Portal bildungsklick.de erschien ein Artikel zum Kongress.


alle WOW Einträge:

© PRIMUS-SCHULE MÜNSTER

468-x-60-06.gif